Green Screen Wizard Software

Andere zu überraschen ist ganz einfach

Der Airbrush-Editor

Der Airbrush-Editor ist sicher eines der entscheidenden Qualitätsmerkmale des Green Screen Wizard Pro.

Mit ihm können Sie zum einen Fehler, die evtl. bei der Green Screen Freistellung passiert sind, mit wenigen Mausklicks ausmerzen, zum anderen können Sie damit auch gleich noch Retuschen an Ihrem Modell vornehmen, z.B. das Hautbild verbessern.

Das erste (englische) Video gibt Ihnen zunächst einen Überblick über die Werkzeuge des Editors, weiter unten sehen Sie einige deutsche Videos, in denen Ihnen ein paar wichtige Werzeuge aus dem Editor kurz vorgestellt werden.

Green Screen Wizard Pro Studio mit Airbrush Editor

Für Windows und Mac


Green Screen Wizard Pro Studio Editor ist die leistungsfähigste Green Screen Software, die Sie bei uns bekommen können. Der GSW Pro Editor ist eine eigenständige Chromakey-Software, mit der Sie ohne zusätzliche Programme wie z.B. Photoshop hervorragende Green Screen Kompositionen erstellen können.


Green Screen Wizard Pro Studio Editor ist für Leute, die Wert auf die größtmögliche Flexibilität bei der Green Screen Fotografie Wert legen. Ger GSW Pro mit seinen Overlay-Fähigkeiten, dem Schattengenerator und den Specialeffekten bieten Profifotografen eine breite Palette an Möglichkeiten, ihr Geschäft zu erweitern. Die Pro Version bietet bis zu 5 Ebenen um überraschende Bilder zu erzeugen, und sie unterstützt auch Sandwich Overlays. Sie ist vol textfähig, damit Sie in Ihre Bilder Überschriften und Kommentare einfügen können. Damit können Sie im Handumdrehen Werbeanzeigen oder eigene Magazin-Deckblätter erzeugen.


Mit der Version 6 kam der einzigartige Airbrush-Editor dazu, wodurch der Green Screen Wizard die leistungsfähigste Green Screen Software auf dem Markt ist.

Der Green Screen Wizard Airbrush Editor stellt die nächste Stufe in der Entwicklung von Green Screen Software dar. In der Vergangenheit mussten intelligente Green Screen Algorithmen 2 Jobs erledigen. Erstens mussten sie erkennenob eine Farbe im Bild zum Vorder- oder zum Hintergrund gehörte. Als nächstes mussten sie dafür sorgen, dass die richtigen Farben entfernt und Vorder- und Hintergrund verschmolzen oder einfach nur zusammengesetzt wurden. Beides bedeutete eine Menge „Rätselraten“ für den Algorithmus.

Mit dem Green Screen Wizard Airbrush Editor können Sie Pinsel dazu verwenden, dem Algorithmus mehr Informationen darüber zu liefern, welche Bildinformationen erhalten und welche entfernt werden sollen. Sie können den Algorithmus auch dazu verwenden, um Bwereiche zu entfernen, die Schatten enthalten. Wenn jemand einen grünen Blumenstrauß in der Hand hält oder ein grünes Hemd anhat, können Sie den Editor dazu verwenden, das Grün wieder herzustellen.


Der erstaunlichste Pinsel ist aber der Haarpinsel. Mit diesem teilen Sie dem Algorithmus exakt mit, nach welcher Haarfarbe er suchen soll, und der wird mit einzigartiger Qualität dafür sorgen, dass so wenig Haare wie möglich verloren gehen. Das Ergebnis ist aussergewöhnlich gut.

Der Airbrush Editor hat 9 verschiedene Pinsel:


          1.Erase Background (Hintergrund löschen) - Damit ersetzen Sie den Hintergrund durch den Vordergrund



          2.Restore Foreground (Vordergrund wiederherstellen) - Damit stellen Sie grüne Bereiche wieder her, wie z.B. Blumen oder Kleidungsstücke



          3.Blend (Überblenden) - Damit verschmelzen Sie Vorder- und Hintergrund, z.B. bei transparenten Bereichen oder Brautschleiern



          4.Hair (Haare) - Damit bestimmen Sie eine Haarfarbe und extrahieren sie



          5.Filter - Wie der Haarpinsel, aber Sie bestimmen die Farbe



          6.Blend Edges (Kanten überblenden) - Macht die Kanten weicher



          7.Spill ( Flecken) - Damit entfernen Sie grüne „Farbspritzer“



          8.Restore Black (Schwarz wiederherstellen) - Damit stellen Sie schwarz wieder her



          9.Restore White (Weiß wiederherstellen) - Damit stellen Sie weiß wieder her


In der guten alten Zeit der Schwarz-Weiss-Fotografie war es sehr einfach, Fotos mit dem Pinsel zu bearbeiten. Die meisten Filmstars hatten makellose Haut wegen der Fähigkeiten der damaligen Bildbearbeiter. Mit Einzug der Farbfotografie wurde die Sache schwieriger. Die zweite Aufgabe des Airbrush-Editors ist es, Ihnen diese Arbeit so einfach wie möglich zu machen.


          1.Blur (Unschärfe) - Macht die Haut ein bisschen weicher



          2.Smooth (Sanft) - Gleicht Farbverschiebungen in der Hautfarbe aus



          3.Copy (Kopieren) - Damit kopieren Sie einen Bildbereich woanders hin



          4.Brightness (Helligkeit) - Verändert die Helligkeit in jedem Bereich des Bildes



          5.Contrast (Kontrast) - Verändert den Bildkontrast



          6.Paint (Farbe) - Nehmen Sie irgendeine Farbe, um Makeup oder Wimperntusche aufzutragen

Hier sehen Sie in paar Beispiele

Für die beste Wiedergabequalität der Videos schalten Sie bitte unten über das Zahnrad auf “HD 1080p“ und dann auf „Vollbildmodus“.

Beseitigen Sie in wenigen Sekunden störende Schatten

Stellen Sie ganz einfach auch feinste Haarstrukturen wieder her

Selbst für die Beautyretusche eignet sich der Green Screen Wizard.

Text eingeben

Optimieren Sie Schleier-Freistellungen, stellen Sie grüne Farbe auf dem Vordergrundmotiv wieder her.

Überzeugt?